finanzen.de AG stärkt durch Übernahme der ComfortPlan GmbH das Direktabschlussgeschäft

Die finanzen.de AG, Betreiber der führenden Online-Marktplätze für Versicherungs- und Finanz-Leads in Europa, gibt die zum Jahresbeginn erfolgte, 100-prozentige Übernahme der ComfortPlan GmbH bekannt. Die Integration des erfolgreichen Online-Versicherungsmaklers in die Unternehmensgruppe ist der nächste konsequente Schritt des InsurTechs auf seinem deutschland- und europaweiten Wachstumskurs.

Ab sofort führt Dr. Mathias Tötzke, Vorstand und Chief Financial Officer der finanzen.de AG, die Geschäfte der ComfortPlan GmbH, die sich seit ihrer Gründung im Mai 2000 zu einem der erfolgreichsten deutschen Online-Versicherungsmakler etabliert hat. Der bisherige Geschäftsführer Frank Kalthoff steht dem Unternehmen künftig beratend zur Seite.

„Neben unserem Kerngeschäft, der Vermittlung hochwertiger Beratung für komplexe Versicherungs-, Vorsorge- und Finanzprodukte, bieten wir Online-Nutzern in den weniger beratungsintensiven Sparten wie der Haftpflicht- oder Hausratversicherung mit unseren Tarifrechnern bereits detaillierte Preis- und Leistungsvergleiche“, so Dr. Mathias Tötzke, Vorstand der finanzen.de AG und neuer Geschäftsführer von ComfortPlan. „Durch den Zusammenschluss mit ComfortPlan stärken wir unser Direktabschlussgeschäft und können von den Synergien mit unserem Kerngeschäft profitieren.“

„Die finanzen.de AG ist der richtige Partner, um den bisherigen Erfolg der Gesellschaft zu skalieren“, erklärt Frank Kalthoff von ComfortPlan. „Die langjährige Erfahrung und das umfassende Knowhow des deutschen Leadmarktführers werden ComfortPlan zu einer noch größeren Reichweite und unseren Nutzern zu einer noch hochwertigeren Beratung verhelfen.“

Nach den Markteintritten in Frankreich, der Schweiz und Großbritannien ist die Übernahme und Integration der ComfortPlan GmbH ein weiterer wichtiger Schritt der finanzen.de AG bei der Errichtung eines europäischen Leadmarktplatzes. Das InsurTech bringt Kunden, die sich online über Versicherungs-, Vorsorge- und Finanzprodukte informieren, in Deutschland bereits seit 2004 in Kontakt mit kompetenten Beratern. In den weniger beratungsintensiven Sachversicherungssparten bietet das Unternehmen Online-Nutzern zudem detaillierte PreisLeistungsvergleiche und den Direktabschluss an.